Abitur im Fernstudium nachholen

Wer davon hört, das Abitur im Fernstudium nachholen zu können, glaubt nicht selten an einen Scherz. Zumindest diejenigen, die sich bislang noch nicht näher mit dem Abitur auf dem zweiten Bildungsweg befasst haben, können oftmals kaum glauben, dass der höchste Schulabschluss Deutschlands auch per Fernkurs zu realisieren sein soll. Dem ist aber durchaus so, wobei dies streng genommen nur die halbe Wahrheit ist. Die eigentliche Abiturprüfung erfolgt dabei in Form des Abiturs für Nichtschüler, das als Externenprüfung von den Kultusministerien der Länder durchgeführt wird. Die Abiturvorbereitung kann dahingegen durchaus per Fernstudium stattfinden. Das Fernabitur muss somit kein reines Wunschdenken sein, sondern kann Realität werden.

Wo kann man ein Abitur-Fernstudium absolvieren?

Zunächst stellt sich zuweilen die Frage, wo man das Abitur im Fernstudium nachholen kann. Wer Interesse an dieser Option hat, will schließlich wissen, welche Anbieter infrage kommen. Grundsätzlich ist man bei den großen Fernschulen Deutschlands diesbezüglich an der richtigen Adresse und kann sich dort für einen Fernkurs einschreiben, der auf das Abitur vorbereitet. Weiterhin darf man das Angebot Abitur online nicht vergessen, das auch von einigen Weiterbildungskollegs unterstützt wird. Ein solches Fernstudium macht sich die Möglichkeiten der modernen Technologie zunutze und setzt zu einem großen Teil auf digitale Medien. Ein Fernstudium zur Abiturvorbereitung muss heute folglich nicht mehr nur aus gedruckten Skripten bestehen, sondern kann von den technischen Möglichkeiten des WWW profitieren und eine virtuelle Kommunikation ermöglichen. Es kommen somit unterschiedlichste Anbieter infrage. Schon bei der entsprechenden Recherche kann sich das Internet als wahrer Segen erweisen, denn innerhalb kürzester Zeit findet man online die Angebote zahlloser Anbieter.

Welche Vorteile bietet es, das Abitur im Fernstudium nachzuholen?

Eine passende Fernschule für das Abitur-Fernstudium zu finden, dürfte somit nicht allzu schwierig werden. Viele Menschen fragen sich allerdings, welche konkreten Vorteile es bietet, das Abitur per Fernstudium nachzuholen. Allen voran ist diesbezüglich die enorme Flexibilität zu nennen. Unabhängig von Zeit und Ort kann man so lernen und sich individuell auf die bevorstehende Nichtschülerabiturprüfung vorbereiten. Diese und noch weitere Freiheiten bietet zwar auch ein individuell geplantes Selbststudium, doch ein Fernlehrgang zeichnet sich durch einen roten Faden aus. Erfahrene Lehrer entwickeln umfassende Fernkurse, die die aktuellen Lehrpläne berücksichtigen und so auf den gesamten Lernstoff eingehen, der in der Externenprüfung relevant ist. Im Gegensatz dazu muss man sich die Inhalte in einem Selbststudium selbst zusammenstellen und läuft so permanent Gefahr, Dinge zu übersehen oder ohne fachliche Unterstützung nicht mehr weiterzukommen. Im Gegensatz dazu punktet ein Fernstudium durch die umfassende Betreuung, die die Lernenden in Anspruch nehmen können. Trotz aller Flexibilität hat man einen kompetenten Ansprechpartner.

Insbesondere Menschen, die das Abitur nachholen möchten, wissen ein Fernstudium sehr zu schätzen. Dank der Flexibilität lässt sich dieses mit dem Beruf vereinbaren, so dass man Job und Schule unter einen Hut bringen kann. Lange Anfahrten zur Schule und feste Unterrichtszeiten existieren dabei nicht, so dass man die Vorbereitung auf das Abitur problemlos in den persönlichen Alltag integrieren kann, unabhängig davon, ob man beispielsweise im Schichtdienst arbeitet oder seinen Nachwuchs betreuen muss.

Welche Voraussetzungen gelten für das Abitur per Fernstudium?

Trotz der immensen Vorteile, die das Abitur-Fernstudium bietet, ist dieses natürlich kein Zuckerschlecken. Wer hier bestehen will, muss viel Durchhaltevermögen, Eigenmotivation und Selbstdisziplin mitbringen. Weiterhin ist ein gut funktionierendes Zeitmanagement ein absolutes Muss. Zusätzlich spielen noch formale Kriterien eine Rolle und sollten in Zusammenhang mit den Voraussetzungen nicht außer Acht gelassen werden. In erster Linie geht es dabei um den erforderlichen Schulabschluss für den Abitur-Fernlehrgang. Grundsätzlich richtet sich dieser an Menschen mit mindestens Realschulabschluss. Aber auch all diejenigen, die über den Hauptschulabschluss verfügen, können das Abitur per Fernstudium nachmachen, indem sie zunächst einen Vorkurs absolvieren. Da an den Fernschulen vielfach auch der Hauptschulabschluss angeboten wird, können sogar Menschen ohne jeglichen Schulabschluss das Abitur nachholen, indem sie sich zunächst dem Hauptschulabschluss per Fernkurs widmen und so Schritt für Schritt vorgehen.

Wie lange dauert das Abitur per Fernlehrgang?

Insbesondere Interessenten, die die allgemeine Hochschulreife berufsbegleitend nachmachen möchten, fragen sich, wie lange das Ganze per Fernlehrgang dauert. In Anbetracht der daraus resultierenden Doppelbelastung und dem zugrunde liegenden Wunsch, mit dem Abitur die eigene Karriere zu befeuern, ist dies nicht verwunderlich. Geduld und Durchhaltevermögen sind jedoch wichtige Tugenden auf dem Weg zum Abitur per Fernstudium. Grundsätzlich muss man hier von einer Dauer zwischen 2,5 und 3 Jahren ausgehen. Ausschlaggebend sind dabei die Vorbildung sowie der zeitliche Abstand zum regulären Schulbesuch.

Ist ein Abitur-Fernstudium in einem Jahr möglich?

Mitunter fragt man sich auch, ob man das Abitur auch in einem Jahr per Fernstudium nachholen kann. Dies muss grundsätzlich verneint werden, wobei Ausnahmen die Regel bestätigen. Wer die gymnasiale Oberstufe kurz vor dem Abitur abgebrochen hat oder lediglich die Fachhochschulreife anstrebt, kann den Fernlehrgang zuweilen in einem Jahr beenden. Hier kommt den Lernenden die hohe Flexibilität zugute, die eine individuelle Anpassung des Lerntempos ermöglicht.

Wie viel kostet das Abitur im Fernstudium?

Die Kosten für ein Abitur-Fernstudium können stark schwanken und lassen sich daher nicht pauschalisieren. Das Online-Abitur an einem Kolleg ist zuweilen kostenlos, während an einer privaten Fernschule durchaus Lehrgangsgebühren im mittleren vierstelligen Bereich anfallen können.

Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
4.4/516 ratings